Scheiss auf gute Vorsätze, mach das, was dich zufriedener werden lässt!

  • Entscheide dich mehr für gute Gefühle, und weniger für Angst.

  • Kümmere dich um deine Träume, sie vermissen dich.

  • Gehe nicht im Streit auseinander.

  • Sag nur Ja, wenn du es auch wirklich so meinst.

  • Bemühe dich nicht, Menschen gefallen zu wollen, denen du egal bist.

  • Es ist okay, sich ab und zu verloren zu fühlen.

  • Auch wenn die anderen schneller sind, gehe ruhig deinen Weg in deinem Tempo.

  • Wenn dich etwas belastet, rede darüber, es befreit dich.

  • Ruf sie/ihn öfter an und sag: «Ich wollte nur deine Stimme hören.»

  • Hab Geduld! Es wird passieren, wenn es passieren soll.

  • Sei für einen Augenblick dankbar, dass du hier, und in Freiheit lebst.

  • Sind deine Worte nicht schöner als die Stille, überleg dir, ob du sie wirklich aussprechen musst.

  • Wenn jemand zu dir sagt: «Das geht aber nicht!», frag: «Woher weisst du das?»

  • Perfekt ist zu perfekt! Es ist okay, anders zu sein.

  • Denke immer daran: Es ist nie so schlimm, wie in deiner Vorstellung.

  • Verbringe mehr Zeit mit Menschen, die das Beste in dir wachrufen.

  • Schmerzen gehen vorbei, Erfolge bleiben für immer.

  • Stillstand und aufgeben ist keine Option!

  • Der beste Zeitpunkt mit all dem zu beginnen? JETZT!